Vielseitiges Programm für Kinder und Jugendliche

Zum siebten Mal findet im Mittelrheintal in den Frühlingsferien vom 10. bis 23.April der Ferienspass Mittelrheintal der Pro Juventute statt. Das Jugendnetzwerk der Sozialen Dienste Mittelrheintal und die Offene Jugendarbeit Au bieten hier ein spannendes und vielseitiges Programm für Kinder und Jugendliche.

 

Die Anmeldungen für die Veranstaltungen sind je nach Kurs noch bis Mitte April möglich. Bei den 3D Druck Schnupperkursen im Makerspace erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Welt des 3D-Drucks. Sie können kleine Sachen mit einem einfachen Programm selbst designen und anschliessend ausdrucken und mit nach Hause nehmen. In dem Kurs „Grüne Powerdrinks“ werden gesunde Smoothies hergestellt. Beim textilen Upcycling wird aus einem alten Kleidungsstück etwas Neues gezaubert. Upcycling veredelt hierbei Abfall und macht aus abgetragener, ungeliebter oder nicht mehr passender Kleidung neue Designer-Stücke. Ein Leben ohne Handy ist für die meisten längst undenkbar. Doch wie werden die mobilen Telefone hergestellt und woraus bestehen sie? Kann man kaputte Smartphones reparieren? Fragen wie diese werden beim Workshop „Schatzkammer Handy“ beantwortet. In atemberaubender Höhe von Baumwipfel zu Baumwipfel schwingen, über schwankende Brücken, Balken und Seile balancieren. Das alles und vieles mehr erwartet die Teilnehmenden beim Besuch im Seilpark Gründenmoos.

 

Weitere Informationen und die Anmeldung zu diesen und vielen weiteren Kursen unter

www.ferienspass-mittelrheintal.ch.