Die Jobbörse für Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren vermittelt dir leichte Arbeiten während deiner Freizeit. 

 

Nebst vielfältigen Erfahrungen die du bei deinen ersten Schritten in Richtung Berufswelt machst, wird dein persönliches Engagement während deiner Freizeit von Lehrbetrieben sehr geschätzt. Die Jobbörse stellt dir für deine Einsätze ein Zertifikat aus. Das Zertifikat ergänzt deinen Lebenslauf ideal und erhöht deine Chancen eine Lehrstelle zu erhalten.

 

Die Jugendjobbörse im Mittelrheintal ist für Jugendliche aus den Gemeinden Widnau, Diepoldsau, Balgach, Berneck und Au/Heerbrugg.

 

Bei Interesse oder näheren Informationen kannst du dich direkt beim Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter 079 810 4402 (whats app/telefonisch) melden.

 

Folgende Schritte sind notwendig, um bei der Jugendjobbörse mitzumachen: 

1. Registriere dich kostenlos auf www.jobs4teens.ch/registrierung

2. Per E-Mail werden dir umgehend dein persönliches Passwort, die Kontaktangaben der Jobbörse sowie eine Einverständniserklärung für deine Eltern zugeschickt.

3. Besprich mit deinen Eltern, dass du Taschengeldjobs machen möchtest. Lass anschliessend die Einverständniserklärung von ihnen unterschreiben. 

4. Vereinbare mit deiner Jobbörse einen Termin für ein persönliches Erstgespräch.

5. Bring die unterschriebene Einverständniserklärung zum Erstgespräch mit. Bei diesem Gespräch erfährst du, wie die Jugendjobbörse funktioniert.

6. Jetzt kannst du dich auf aktuelle Jobs online bewerben.

 

 

Wir freuen uns dich kennen zu lernen.